Wir stellen uns vor

Erfahren Sie mehr über das Team der Zweigpraxis Gastroenterologie und lernen Sie uns kennen:

Die Ärzte

Stefan Wilde

Facharzt für Innere Medizin / Gastroenterologie / Internistische Intensivmedizin

Lebenslauf

  • 1976 geboren in Stolberg (Rhld.)
  • 1996 – 2002: Studium der Medizin an der Universität zu Köln
  • 2002: Arzt im Praktikum, Petrus-Krankenhaus Wuppertal
  • 2002 – 2009: Arzt im Praktikum / Assistenzarzt, St. Antonius-Hospital Eschweiler
  • 2008: Facharzt für Innere Medizin
  • 2009: Assistenzarzt, Luisenhospital Aachen
  • 2010 – 2018: Oberarzt, Luisenhospital Aachen
  • 2012: Zusatzbezeichnung Intensivmedizin
  • 2016: Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie
Priv.-Doz. Dr. med. Daniela Kroy

Fachärztin für Innere Medizin und Gastroenterologie

Lebenslauf

  • 1979 geb. in Koblenz
  • 1998-2005 Studium der Humanmedizin an der RWTH Aachen
  • 2005-2016 Assistenzärztin/Fachärztin der Klinik für Gastroenterologie, Stoffwechselerkrankungen und internistische Intensivmedizin, RWTH Aachen Uniklinik
  • 2014 Anerkennung zur Fachärztin für Innere Medizin
  • 2010-2012 DFG geförderter Forschungsaufenthalt an der Harvard Medical School, Boston, USA
  • 2016-2019 Oberärztin der Klinik für Gastroenterologie, Stoffwechselerkrankungen und internistische Intensivmedizin, RWTH Aachen Uniklinik
  • 2018 Venia legendi für das Fach Innere Medizin
  • 2018 Anerkennung zur Fachärztin für Innere Medizin und Gastroenterologie
  • 2019 Oberärztin Luisenhospital Aachen
  • Seit 01.07.2019 gemeinsam mit Stefan Wilde Ärztliche Leitung der Zweigpraxis Gastroenterologie

Die Medizinischen Fachangestellten

C. Kappes
M. Haupt
N. Poblocki
L. Leuthardt
N. Schmidt
T. Peters
A. Uredat

Auszubildende

Sprechstunde

Diagnostik und Therapie

Neben unserem Schwerpunkt Endoskopie (Magen- und Darmspiegelung, Kapselendoskopie) bieten wir in unserer Sprechstunde die Diagnostik und Therapie folgender Erkrankungen an:

  • Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen (CED) (Morbus Crohn, Colitis ulcerosa)
  • Chronische Lebererkrankungen (Hepatitis B und C, Leberzirrhose, Autoimmunhepatitis)
  • Proktologische Erkrankungen (Hämorrhoiden, Analfissur, etc.)
  • Sodbrennen, Speiseröhrenerkrankungen
  • Chronische Verdauungsstörungen (Durchfall oder Verstopfung)
  • Funktionelle Magen-Darm-Störungen (Reizdarm, Reizmagen)
  • Lebensmittelunverträglichkeiten
  • Tumornachsorge / Familienuntersuchungen / Vorsorgeuntersuchungen

Wir führen alle medikamentösen Therapien einschließlich moderner Biologika-Verfahren durch.

Bitte bringen Sie bei Ihrem ersten Termin bei uns alle Unterlagen zu Ihrer Erkrankung mit, so dass wir uns mit der bisherigen Geschichte Ihrer Beschwerden befassen können. Denken Sie auch an eine aktuelle Medikamentenübersicht, damit wir sie bezüglich Wechselwirkungen beraten können.

Öffnungszeiten | Anmeldung

Montag bis Donnerstag: 08:00 bis 12:00 Uhr und
14:00 bis 17:00 Uhr
Freitag: 08:00 bis 12:00 Uhr

Notdienst

Außerhalb der Sprechzeiten sowie an Wochenenden und Feiertagen erreichen Sie bei akuten Erkrankungen den kassenärztlichen Notdienst unter der kostenlosen Rufnummer 116 117.

Außerdem ist die Notdienstpraxis im Luisenhospital zu folgenden Zeiten besetzt:
Montag, Dienstag, und Donnerstag 19:00 – 22:00 Uhr
Mittwoch und Freitag 14:00 – 22:00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage 10:00 – 22:00 Uhr

In lebensbedrohlichen Fällen rufen Sie bitte immer den Notruf 112!